Personal / Lehre » Berufsbild Polymechaniker »

 
  Uebersicht
  Produkte
  Betriebsmittel
  Wer sind wir
Personal / Lehre
  Berufsbild Polymechaniker
    Sephir-Portal
  Bilder-Gallerie
  Diverses
  G. Camenzind AG
  Kontakt

Berufsbild zur Lehrstelle Polymechaniker/in

Wir bilden Lehrlinge aus

Suchst Du eine Lehrstelle?
Wir bilden Polymechaniker-Lehrlinge aus.



Uebersicht

  • Fairplay
  • Berufsbild, Beschreibung
  • Anforderungen
  • unsere Anforderungen
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Links
  • Interesse Schnupperlehre
  • Bewerbungen, wie?
  • ungeklärte Fragen

Fair-Play für Lehrstellenvergabe (die richtige Lehrlingswahl zur richtigen Zeit)

Um allen Schüler die gleichen Chancen haben wir die damalige Initiative Fairplay unterstützt
Leider wurde das Programm Fair-Play beendet, nachdem grosse Betriebe in der Region Luzern zwar der Idee Fair-Play zugestimmt, sich aber nicht daran gehalten haben. Wir probieren das Programm der fairen Lehrstellenvergabe weiter einzuhalten und halten uns an die damals abgemachten Termine.
  • ab 1. November, Beginn Lehrlingsauswahl
  • ab 1. Dezember, früheste Zusage für Lehrstelle
  • bei Zusagen, 10Tage Bedenkfrist

Berufsbild, Beschreibung

Polymechanikerin und Polymechaniker sind Fachkräfte in verschiedenen Tätigkeitsgebieten. Ihre Aufgaben am Arbeitsplatz sind dementsprechend unterschiedlich:

Sie fertigen z.B. unterschiedlichste Werkstücke sowie Vorrichtungen und Spezialwerkzeuge für Produktionsanlagen. Dazu setzen sie moderne, computergesteuerte CNC-Maschinen ein. Sie legen für die Fertigung Arbeitsabläufe fest, erstellen CNC-Programme, richten Maschinen und Automaten ein, überwachen und optimieren die Fertigungsprozesse und Qualität.

Sie montieren Geräte, Apparate, Baugruppen oder Maschinen und nehmen die notwendigen Einstell-, Regulier-, Prüf- und Kontrollarbeiten vor. Sie lokalisieren und beheben Störungen an Maschinen.

Sie konstruieren und fertigen Lehren (Aufspannwerkzeuge), bauen auch Prototypen und testen diese. Funktions- und Qualitätskontrollen sind sehr wichtig Aufgaben, denn der Kunde baut auf Qualität, Genauigkeit und Termintreue. Je nach Arbeitsbereich erstellen sie ausserdem technische Dokumente.

Anforderungen

Berufsbild-Anforderungen

Die Ausbildung in der Berufsschule wird auf zwei Niveaus geführt:
  • Niveau G: grundlegende Anforderungen
    Für die Ausbildung Niveau G ist die absolvierte mittlere Volksschulstufe notwendig (Kt. LU: Realschule).
  • Niveau E: erweiterte Anforderungen.
    Für das Niveau E ist die absolvierte oberste Volksschulstufe (Kt. LU: Sekundarschule) notwendig.
    Es ist je nach Leistung auch eine tiefere oder höhere Niveaustufe nötig.
Freude an Mathematik, Physik, Interesse an Maschinenarbeit und an der Metallbearbeitung, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, exakte Arbeitsweise, Ausdauer und Geduld, Handgeschicklichkeit.

unsere Anforderungen an Lehrstellenanwärter

  • Basic-Check oder Multicheck technisch
    Interpretation Basic Check
  • Mathematik, Geometrie und Algebra eine Minimal-Note von 5.0 (Realschule)
  • Betragensnoten:
    Arbeitsverhalten, Erledigung der Hausaufgaben, Verhalten, etc…
    sind "mindestens" gut
  • Interesse, Eigeninitiative

unsere Anforderungen während der Lehre

  • gute Noten in der Berufsschule
  • Einsatz und Eigenverantwortung
  • "Sucht"-Frei

Entwicklungsmöglichkeiten

Höhere Fachprüfung als Mechanikermeister/in oder Industriemeister/in. Techniker/in TS, z.B. Fachrichtung Maschinen-, Produktions- oder Betriebstechnik, Elektronik, Technische Informatik, Produkt- und Prozessgestaltung. Ingenieur/in FH, z.B. Fachrichtung Maschinenbau, Systemtechnik oder Mechatronik. Aufstieg: Fachspezialist/in, Gruppen-, Abteilungs-, Betriebs-, Geschäftsleiter/in.

Links zum Thema

Hast Du Interesse?

Wir unterscheiden zwei Interessen, einerseits Schnupperlehr-Praktikum um den Beruf kennenzulernen oder Bewerbungs-Praktikum.

Für ein Schnupperlehr-Praktikum?

  • Melde Dich bitte schriftlich oder per Email mit Personalien/Adresse/Telefon und Terminvorschlag

Für eine Lehrstelle?

Erfüllst Du die Anforderungen?
Wenn "JA" und bei Lehrstellen-Interesse sende uns:
  • eine persönlich handgeschriebene Bewerbung
  • Personalblatt
  • Zeugniskopien (Oberstufe vollständig)
    Achtung: Bewerbungen mit unvollständigen Zeugnisse werden ungeschaut retourniert
    Leider erhalten wir ab und zu gefälschte Zeugnisse.
    Bei Zeugnis-Fälschungen werden rechtliche Schritte vorbehalten.
    Artikel Beobachter
    Die Original-Zeugnisse sind zum Bewerbungsgespräch mitzubringen
  • Auswertungsblatt (Kopie) des Basic-Check's oder Multicheck's technisch
  • Betragensnoten:
    Arbeitsverhalten, Erledigung der Hausaufgaben, Verhalten, etc…
    sind "mindestens" gut
  • Bitte nimm in Deiner Bewerbung Bezug auf diese Internetseite (CMA: Lehrstellen)

Schnupperlehre / Vorstellungsgespräch

Wir bitten Dich zur Vorstellung/Schnupperlehre Original-Zeugnisse und Original-Auswertungsblatt des Basic-Check's oder Multicheck technisch mitzubringen.

Fragen

Hast Du nach dem Durchlesen noch Fragen?
Rufe uns an und wir geben Dir sehr gerne Antwort
Telefon: 041-340 80 80
franz.isenegger@camenzind-mechanik-ag.ch isenegger.isabelle@camenzind-mechanik-ag.ch h.isenegger@camenzind-mechanik-ag.ch fnzjntc@lpimzujrmxozzcnqwuzw.de, vppuorjsw@suqcoatdl.de, efovjm@zrsecqpadehmsyle.at, srropskuq@cwfjcnvfswddlx.de, doo@fechb.ru, smi@yebqnyudsldjpsdy.br, bpii@qsvnhyorpvl.ru, yccpndlh@ywicptmkeqhszepgswn.org, upfxkmwpqv@qhgf.de, heeworzir@ilkvcgomljlsufn.st